Wrestling-Legende Chyna mit 45 Jahren tot

Die Pro-Wrestling-Pionierin Joan Laurer, die ihren Fans als Chyna bekannt ist, ist im Alter von 45 Jahren verstorben. Die Polizei von Redondo Beach bestätigte, dass Laurer am Mittwoch tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Die Behörden wurden von einer Freundin benachrichtigt, die nach ihr sah und feststellte, dass sie nicht mehr reagierte. Die folgende Erklärung wurde über die offizielle Website von Chyna veröffentlicht: Es ist zutiefst traurig, Ihnen heute mitzuteilen, dass wir eine wahre Ikone verloren haben, einen Superhelden aus dem wirklichen Leben. Joanie Laurer alias Chyna, das 9. Weltwunder, ist verstorben. Sie wird für immer in den Erinnerungen ihrer Millionen leben

Weiterlesen

VIDEO-Dokumentarfilm über den Kampf von Wrestling-Star Joanie 'Chyna' Laurer gegen die Sucht

Nach ihrem Tod im letzten Jahr wurde eine emotionale und aufschlussreiche Dokumentation über Joanie 'Chyna' Laurer erstellt, und der erste Trailer für den Film wurde diese Woche veröffentlicht. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt nahe am einjährigen Jahrestag ihres Todes. In den letzten Jahren ihres Lebens geriet Chyna außer Kontrolle, während sie Drogen und Alkohol missbrauchte. Diejenigen, die ihr am nächsten standen, sagten: 'Je mehr Erfolg Joanie hat, desto unglücklicher ist sie.' Joanie hat sich mit dem Dokumentarfilmer Erik Angra zusammengetan, um ihre Kämpfe und ihre hoffnungsvolle Genesung zu dokumentieren. Leider hat Joanie ihren Kampf mit verloren

Weiterlesen